Mittwoch, 16. April 2014

Tegernsee Triathlon 2012

Auch die Wassertemperaturen spielen mit

Der See hat sich mittlerweile auf 20 Grad aufgewärmt, gutes Wetter ist auch angekündigt – alles ist bereit für den Audi Tegernsee Triathlon 2012. Rund 800 Triathleten werden am kommenden Sonntag auf den zwei verschiedenen Strecken starten.

Alleine bei der olympischen Distanz sind 1,5 Kilometer Schwimmen im See, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen zu bewĂ€ltigen. Vor allem die abschließende Laufstrecke hat es in sich.

Der Weg hoch nach Kaltenbrunn zehrt an den KrÀften der Triathleten.

Aber auch der Sprinttriathlon, die sogenannte Jedermann-Distanz, ist nicht zu verachten. Es warte 600 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen auf die Teilnehmer.

Damit ist für alle etwas geboten: Triathlon-Profis werden ebenso am Start sein wie Einsteiger, die sich zum ersten Mal an der Herausforderung versuchen.

Durch die neue Schwimmstrecke – statt des Starts an der Bayersäg gibt es in diesem Jahr einen Rechteckkurs mit Start und Ziel in Gmund Seeglas – ist die Attraktivität für Athleten und Zuschauer noch groÌˆĂŸer geworden.

Hier noch der Zeitplan des Tegernsee Triathlon 2012 fĂŒr den 8. Juli:
9:00 Uhr – Start der olympischen Distanz an der Seepromenade in Seeglas
9:20 Uhr – Ankunft der schnellsten Schwimmer (olympische Distanz) in der Wechselzone am Parkplatz Seeglas
9:50 Uhr – Start Sprinttriathlon an der Seepromenade in Seeglas
10:00 Uhr – Ankunft der schnellsten Schwimmer beim Sprinttriathlon in der Wechselzone am Parkplatz Seeglas
10:20 Uhr – Ankunft der Schnellsten nach dem Radfahren bei der olympischen Distanz in der Wechselzone
11:00 Uhr – Zieleinlauf der Schnellsten beider Distanzen
13:00 Uhr – Siegerehrung an der Seepromenade

Moderation von Kommentaren

Die Moderation liegt bei der Redaktion. FĂŒr uns steht fest: Kritische Diskussionen sind erwĂŒnscht, persönliche Beleidigungen hingegen werden entfernt.

So können Sie kommentieren:

1. Als Gast ohne Registrierung. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller ÜberprĂŒfung freigeschaltet. Das kann etwas dauern.

2. Als registrierter TS-Kommentator. Ihre BeitrĂ€ge werden direkt veröffentlicht. DarĂŒber hinaus können Sie ihre Kommentare nachtrĂ€glich Ă€ndern.

Beide Varianten erlauben anonyme Nicknames oder Ihren echten Namen. Egal, fĂŒr was Sie sich entscheiden: Bitte bleiben Sie sachlich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Anzeige

banner