Polizeimeldung aus Gmund

Unfallflucht nach 4.000 Euro Parkrempler

In diesem Monat ist es bereits der zweite teure Parkrempler mit anschließender Unfallflucht im Tegernseer Tal. Anfang April ging es in Rottach-Egern um einen Schaden von rund 2.000 Euro.

Gestern Nachmittag in Dürnbach rammte ein weiss lackiertes Fahrzeug den Ford einer Frau aus Warngau. Die Polizei schätzt den verursachten Schaden auf zirka 4.000 Euro und bittet um sachdienliche Hinweise von Zeugen, die den Tathergang an der Miesbacherstraße beobachtet haben.

Aktuelle Meldung der Inspektion Bad Wiessee

Aktuelle Meldung der Inspektion Bad Wiessee

Mitglied im Tegernseer Kreis

Moderation von Kommentaren

Die Moderation liegt bei der Redaktion. Für uns steht fest: Kritische Diskussionen sind erwünscht, persönliche Beleidigungen hingegen werden entfernt. Bitte bleiben Sie sachlich und halten Sie sich an die Netiquette.

Nur als registrierter TS-Kommentator werden die Beiträge direkt veröffentlicht. Darüber hinaus können Sie ihre Kommentare nachträglich ändern. Wie Sie sich anmelden können, haben wir in diesem Artikel erklärt.

  • Edelweiß

    Scho wieda so a Kandidad für mindestens a Johr Führerscheinentzug ! Vorausgsetzt man dawischtn !