Sonntag, 20. April 2014

Polizeimeldung aus Gmund

Unfallflucht nach 4.000 Euro Parkrempler

In diesem Monat ist es bereits der zweite teure Parkrempler mit anschließender Unfallflucht im Tegernseer Tal. Anfang April ging es in Rottach-Egern um einen Schaden von rund 2.000 Euro.

Gestern Nachmittag in DĂŒrnbach rammte ein weiss lackiertes Fahrzeug den Ford einer Frau aus Warngau. Die Polizei schĂ€tzt den verursachten Schaden auf zirka 4.000 Euro und bittet um sachdienliche Hinweise von Zeugen, die den Tathergang an der Miesbacherstraße beobachtet haben.

Aktuelle Meldung der Inspektion Bad Wiessee

Aktuelle Meldung der Inspektion Bad Wiessee

Moderation von Kommentaren

Die Moderation liegt bei der Redaktion. FĂŒr uns steht fest: Kritische Diskussionen sind erwĂŒnscht, persönliche Beleidigungen hingegen werden entfernt.

So können Sie kommentieren:

1. Als Gast ohne Registrierung. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller ÜberprĂŒfung freigeschaltet. Das kann etwas dauern.

2. Als registrierter TS-Kommentator. Ihre BeitrĂ€ge werden direkt veröffentlicht. DarĂŒber hinaus können Sie ihre Kommentare nachtrĂ€glich Ă€ndern.

Beide Varianten erlauben anonyme Nicknames oder Ihren echten Namen. Egal, fĂŒr was Sie sich entscheiden: Bitte bleiben Sie sachlich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

  • Edelweiß

    Scho wieda so a Kandidad fĂŒr mindestens a Johr FĂŒhrerscheinentzug ! Vorausgsetzt man dawischtn !

Anzeige

banner