Donnerstag, 17. April 2014

Kleine Fotostrecke - Oarscheibn bei den Wallbergern

Vor dem Spiel ist nach dem Spiel

Oarscheibn ist eine Art Bocciaspiel mit Eiern, das augenscheinlich allen Beteiligten stundenlang Spaß bereitet. Dabei fĂ€llt auf, dass man meist genau so viele KupfermĂŒnzen mit nach Hause nimmt, als man vorher hatte. Beim Oarscheibn ist vor dem Spiel also auch nach dem Spiel.

Doch fangen wir von vorne an: Denn das Spiel ist bayernweit bekannt. Und auch der Trachtenverein der Wallberger in Rottach hat diesen alten Osterbrauch seit ein paar Jahren wieder fĂŒr sich entdeckt.

Zuerst suchen die Kinder im Freien die Ostereier. Dann versammelt man sich im Vereinsheim, der Lori-Feichta-HĂŒtte. WĂ€hrend die Eltern gemĂŒtlich beim FrĂŒhschoppen zusammen sitzen, spielen die Kinder stundenlang Oarscheibn.

Zwei Eier und jede Menge KupfermĂŒnzen

Der Ablauf ist eigentlich sehr einfach: Zuerst bildet man drei Gruppen, die jeweils ein Spielfeld bekommen. Die Gruppen unterteilen sich untereinander wieder in zwei Mannschaften. Jedes Kind bekommt zwei Eier und jede Menge KupfermĂŒnzen. Dann rollt erstmal jeder eines seiner Eier die Holzschiene hinunter. Daher kommt auch der Name des Spiels – vom Eier „schieben“.

Das Ei jeden Kindes bleibt auf dem weichen Untergrund liegen, einer Art grĂŒner Filzunterlage – Ă€hnlich wie beim Billardspiel. Man belegt das Ei oben mit einer KupfermĂŒnze und merkt sich sein Ei. Dann kommt der NĂ€chste dran. Immer wieder versucht jeder Spieler, die Eier der anderen zu treffen, damit die KupfermĂŒnze herunterfĂ€llt und man sie fĂŒr sich einsammeln kann. Spielziel ist, am Schluss des Spiels möglichst viele MĂŒnzen sein Eigen zu nennen.

Das Spiel kann man aber so lange betreiben, wie man Lust darauf hat. Und gerade Kinder können das gut und gerne auch stundenlang….

Oarscheibn in Rottach-Egern.

Oarscheibn in Rottach-Egern.

Oarscheibn in Rottach-Egern.

Oarscheibn in Rottach-Egern.

Oarscheibn in Rottach-Egern.

Bilder aus dem letzten Jahr:

Oarscheibn - bei schönem Oster-Wetter im letzten Jahr.

Oarscheibn - bei schönem Oster-Wetter im letzten Jahr.

Oarscheibn - bei schönem Oster-Wetter im letzten Jahr.

Oarscheibn - bei schönem Oster-Wetter im letzten Jahr.

Moderation von Kommentaren

Die Moderation liegt bei der Redaktion. FĂŒr uns steht fest: Kritische Diskussionen sind erwĂŒnscht, persönliche Beleidigungen hingegen werden entfernt.

So können Sie kommentieren:

1. Als Gast ohne Registrierung. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller ÜberprĂŒfung freigeschaltet. Das kann etwas dauern.

2. Als registrierter TS-Kommentator. Ihre BeitrĂ€ge werden direkt veröffentlicht. DarĂŒber hinaus können Sie ihre Kommentare nachtrĂ€glich Ă€ndern.

Beide Varianten erlauben anonyme Nicknames oder Ihren echten Namen. Egal, fĂŒr was Sie sich entscheiden: Bitte bleiben Sie sachlich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Anzeige

banner